Physiotherameter – Vermessung für eine optimale Radgeometrie

Ist das Fahrrad in einer Komponente nicht abgestimmt, kann dadurch das Fahrgefühl beeinträchtigt werden und Schmerzen entstehen. Zur Ermittlung Ihrer bisherigen Sitzgeometrie und der optimalen Haltung auf Ihrem Fahrrad haben wir die Möglichkeit, mit den Daten des Physiotherameters zu arbeiten und die richtige Radgeometrie zu ermitteln.

Die Maße Ihres Rades können 1:1 übertragen werden und als Ausgangspunkt für die optimale Fahrradanalyse und Fahrradvermessung dienen. Ermittelt werden können somit beispielsweise eine genaue Rahmenhöhe für das Rad, Schritthöhe, Rückenwinkel, Lenkerbreite, Vorbaulänge, Oberrohrlänge, Knielot, Sattelposition und passende Lenkergriffe. Gerade bei Beschwerden in den Handgelenken, das Gefühl von tauben Fingern, Nacken- oder Rückenschmerzen, Druck im Schambeinbereich oder Knieproblemen hilft unser Testverfahren. Eine Analyse und Veränderung der Radgeometrie kann derartige Probleme mindern oder durch richtige Komponenten und Radgröße gar nicht erst entstehen lassen.

Während der professionellen Analyse erhalten Sie ein Gefühl für angenehme Sitzposition und können gleichzeitig auf dem Monitor Ihre Einstellung und Veränderung mitverfolgen. Die ermittelte richtige Radgeometrie auf dem Physiotherameter kann sofort auf Ihr Fahrrad übertragen werden. Ein Umbau unter ergonomischen Gesichtspunkten in Verbindung mit den Daten der individuellen Radanalyse (z. Bsp. Komponenten Lenker, Lenkervorbau, Sattelstütze, Sattel, Pedalen, Lenkerhörnchen) kann umgehend umgesetzt werden, damit Ihr gesamtes Fahrgefühl zu einem neuen Erlebnis wird.

Mit unserer Hilfe können wir Ihr Fahrrad optimal einstellen. Durch die unkomplizierte Fahrradvermessung ermitteln wir die richtige Sattelhöhe und können gezielt Lenker und Sattel einstellen, damit eine bessere Kraftübertragung und beschwerdefreies Fahren ermöglicht werden kann.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin zur Fahrradvermessung und bringen Sie etwas Zeit und Ihr Fahrrad mit.

Vermessungstechniken für Fahrradfahrer

Zusätzlich zur Satteldruckvermessung biete ich folgende Vermessungstechniken mittels Physiotherameter an:

1. Sitzposition Basic

  • Messung mittels Physiotherameter
  • Ermittlung optimaler Radgeometrie
  • übersichtliches Messprotokoll Ist- und Sollzustand
  • neue ermittelte Werte können auf Ihr Rad eingestellt werden
2. Sitzposition Medium

  • komplette Leistung aus Basic, zusätzlich Vermessung und Übertragung vom Fahrrad 1 : 1 auf den Physiotherameter
  • Ursachenanalyse bei Beschwerden des Bewegungsapparates
  • Erkennen von Abweichungen gegenüber Ihrer bisherigen Sitzposition, Problemanalyse
  • übersichtliches Messprotokoll
3. Sitzposition Premium

  • komplette Leistung aus Basic und Medium, zusätzlich Satteldruckvermessung, Druckverteilung, Veranschaulichung am Computer,
  • Druckmesswerte werden in verschiedenen Ansichten gezeigt (z. Bsp. 3D Grafik)
  • Vergleich verschiedener Sattelmodelle, Lenkereinstellung
  • Analyse zur Hilfe von Leistungssteigerung und Komfortgewinn
  • optional können die Daten zur Herstellung Ihres eigenen Maßsattels verwendet werden
4. Maßsattel (für Rennrad, Mountainbike)

  • Satteldruckmessung und optimale Sitzposition
  • persönlicher Sattelabdruck wird genommen, Fertigstellung ca. 14 Tage
  • Anfertigung Ihres persönlichen Maßsattels in Handarbeit
  • Dienst zur Lösung bei Sitzbeschwerden

Wir analysieren Ihre Sitzposition, mindern gesundheitliche Beschwerden und optimieren die Kraftübertragung beim Fahrradfahren! Ganz gleich, ob Rennrad, Mountainbike, Citybike oder E-Bike, für jeden aktiven Fahrradfahrer, Freizeitradler oder Radsportler bieten wir die optimale Sitzposition durch unsere Fahrrad Vermessung in Leipzig.

Nach oben